GmbH - Abwicklung

Der Kauf einer GmbH ist einfach und innerhalb weniger Stunden abgewickelt.

 

Vorbereitung des Kauf- und Abtretungsvertrages

Zur Vorbereitung des Kauf- und Abtretungsvertrages füllen Sie unsere Checkliste aus und senden uns diese zurück. Damit haben wir bereits alle Daten, die zur Abwicklung des Kaufs erforderlich sind. Wir reservieren Ihnen eine Gesellschaft und senden Ihnen die vollständigen Verkaufsunterlagen vorab zur Einsichtnahme.

Kaufpreiszahlung

Die Modalitäten der Kaufpreiszahlung müssen vor Beurkundung geklärt sein. Entweder Sie überweisen den Kaufpreis auf unser Geschäftskonto oder Sie weisen das Vorhandensein des Betrages beispielsweise auf dem Anderkonto eines Rechtsanwalts oder Notars mit der Zweckbestimmung der Zahlung des Kaufpreises nach.

Vertrag

Die Abtretung der Geschäftsanteile kann bei einem Notar Ihrer Wahl erfolgen. Wir übersenden Ihnen zusammen mit den Unterlagen eine Vollmacht zur Abtretung der Geschäftsanteile oder ein vertretungsberechtigtes Organ der Confidenta AG nimmt am Beurkundungstermin teil.

Im Notartermin werden die Geschäftsanteile an die neuen Gesellschafter abgetreten und der Name der Gesellschaft und der Unternehmensgegenstand werden geändert.

Verfügung über das Stammkapital

Nach Bezahlung des Kaufpreises sind Sie über das Stammkapital auf dem Konto der erworbenen Gesellschaft uneingeschränkt verfügungsberechtigt. Sollte die Gesellschaft zukünftig ihre Bankverbindung bei einem anderen Kreditinstitut unterhalten, überweisen wir das Stammkapital auf Wunsch auf ein anderes Konto. 

Für alle weiteren Schritte nach dem Kauf finden Sie Erläuterungen und Hinweise in unserem Downloadbereich.